Reisepartner gesucht

Zu zweit verreisen und gemeinsam wandern

Keine Lust mehr allein mit Ihrem Hund zu verreisen? Für 2- und 4-Beiner, denen das (Ver)Reisen & Wandern mit Gleichgesinnten mehr Spaß macht, bieten wir ab sofort unsere Mitwander-Reisebörse an.



Zum Schutz Ihrer Daten läuft der Kontakt über uns. Melden Sie sich bei uns und wir stellen Ihr Gesuch online bzw. den Kontakt her.

Und so funktioniert's:

Gesuch: Schreiben Sie uns Ihren Namen, Wohnort, Alter, Informationen zu Ihrem Hund (Rasse, Alter, Geschlecht/kastriert oder unkastriert), Reise  und gewünschter Reisezeitraum. Wenn Sie noch spezielle Wünsche an Ihren Reise/Wanderpartner haben bzw. zu sich selber, vermelden Sie dies.  Wenn es zu Ihrem Gesuch eine Reaktion gibt, vermitteln wir Ihre Kontaktdaten (E-Mail).

Reaktion: Sie möchten in Kontakt treten mit jemandem? Schreiben Sie uns, um welches Gesuch es geht und wir stellen den Kontakt her.

Aktuelle Reisepartner-Gesuche:

Katja, 42 Jahre
Hund: Tibet Terrier
Reiseziel: flexibelReisetermin: 2018
Besonderheiten:
Ich suche für 2018 eine Reisebegleitung, für mich (42w) und meinen 4 jährigen unkastrierten lieben TibetTerrier. Möchte wandern (easy-kein Wanderprofi) und viel Natur erleben. Gerne für Österreich, Slowakei, Polen, etc. ... Frühling/Sommer/Herbst.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Rita, 60 Jahr
Hund: 3 kleine Rüden
Reiseziel: flexibelReisetermin: nach Absprache
Besonderheiten:
3 kleine Rüden, jeweils 7 Jahre alt, einer davon unkastriert: Havaneser + Wasserhundmischling + Chihuahuamischling (ca. 6 kg) Suche Wanderbegleitung vorzugsweise für ein paar Tage, gerne steigerbar, wenn es harmonisch funktioniert.
Bei drei Hunden bräuchte ich etwas Unterstützung und solidarisches "Anpacken", um das Handling zu erleichtern.
Bin aktuell ein wenig "unbedarft", was unsere Kondition anbelangt; weiß nicht, ob 15 km Tagesleistung für meine Hunde zu bewältigen sind.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Claudia, 55 JahreHund: 2 Sheltierüden
Reiseziel: flexibelReisetermin: in Absprache
Besonderheiten:
Bin 55 Jahre und besitze 2 Sheltierüden, unkastriert. Vom Zeitraum und Reiseziel her bin ich flexibel. Wir wohnen in Münster und freuen uns auf Antwort.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Kirsten, 50 JahreHund: Vizsla Draathaar Mädel, 8 Jahre, kastriert
Reiseziel: SüdenglandReisetermin: in Absprache
Besonderheiten:
Wer begleitet uns nach Südengland? Geräumiger Pkw vorhanden.  Seele baumeln lassen beim Wandern und in einsamen Strandbuchten.  Als Test, ob wir harmonieren, gern im März/April  ein Wochenende bei mir Südharz.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

nbsp]

Silke aus Hessen (Darmstadt), 51 JahreHund: AmStaff, Rüde, kastriert
Reiseziel: gern Nord- oder OstseeReisetermin: nach Absprache
Besonderheiten: ich bin an Reisebegleiterinnen interessiert, die mit meinem Hund und mir an die Nord-/Ostsee fahren.
Wir könnten uns gemeinsam ein Kfz mieten, um dort hin zu kommen. 14 Tage in einem Ferienhaus wären toll.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Sabina aus NRW, 43 JahreHund: Labrador, 4 Jahre, kastriert
Reiseziel: offen, gern Nord- oder OstseeReisetermin: nach Absprache
Besonderheiten: entspannter Urlaub mit schönen Hunderunden mit einzelreisenden Hundemenschen (m/w) oder in kleiner Gruppe.

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Solveig aus Baden-Württemberg, 53 Jahre
Hund: Mix Griffon/Labrador, 5 Jahre, Hündin
Reiseziel: Pfalz, Westerwald, Schwarzwald, SlowakeiReisetermin: vorzugsweise ausserhalb der Schulferien,
Besonderheiten: kein Auto

Kontakt über travel4dogs: reisepartner[at]travel4dogs.de oder über unser Kontaktformular

 

Den passenden Reisepartner finden

Unsere Reisepartner-Börse versteht sich nicht als Kontakt- oder Partnerbörse.  Wir möchten reiselustige Hundebesitzer zusammenführen, die ein paar Tage gemeinsam wandern oder vielleicht zusammen an einer Gruppenreise teilnehmen und sich den Anfahrtsweg teilen.  Aber auch ein Wellness-Wochenende kann viel schöner sein, wenn man mit einem Gleichgesinnten verreist. Man muss sich ja nicht gleich das Zimmer teilen. Aber am Nachmittag gemeinsam spazieren gehen und gemeinsam zu Abend essen und Erlebtes auszutauschen, macht den Urlaub doch viel reizvoller.

Gerade wenn man mit seinem Vierbeiner verreist, findet man vielleicht in seinem Bekannten- oder Freundeskreis niemanden, der an einem Wanderurlaub mit Hund interessiert ist. Oder man würde gern an der Gruppenreise nach Slowenien teilnehmen, hat aber keine Lust, um 9 Stunden allein im Auto zu fahren.  Auch hierfür können Sie unsere Reisepartner-Börse nutzen.

Bildnachweis: S Javier Bosch, fotolia