Wandern mit Hund in der Lüneburger Heide

Genusswandern zwischen den Heidschnucken im Nationalpark Lüneburger Heide

Wandern mit Ihrem Hund und dabei Ihr eigener Wanderführer sein: mit ausgearbeiteten Routen und Kartenmaterial machen Sie und Ihr Hund sich täglich auf den Weg. Ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, so dass Sie ganz unbeschwert unterwegs sind.
Die Tagesrouten liegen zwischen 12 und 22 Kilometer. Wanderprofi brauchen Sie in der Regel nicht zu sein, aber etwas Kondition sollten Sie und Ihr Hund schon mitbringen, um mehrere Tage hintereinander zu wandern.

Bei allen Reisen können auch Zwischen- oder Zusatznächte gebucht werden, um einen Pausentag einzulegen oder Ihren Aufenthalt noch zu verlängern.

Wandern mit Hund auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide

6 Tage auf dem Heidschnuckenweg unterwegs

Individuelle Streckenwanderung in der Lüneburger Heide