Wandern mit Hund im Lahntal

Mit Ihrem Hund auf dem Lahnwanderweg unterwegs

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransfer: 6 Tage | 5 Nächte

Unbeschwerte Wandertage mit Ihrem Hund auf den Lahnhöhen erwarten Sie auf dieser 6-tägigen Wanderreise mit Gepäcktransfer. Der neue Lahnwanderweg ist als 'Qualitätsweg Wanderbares Deutschland' ausgezeichnet. Das Prädikat des Deutschen Wanderverbandes garantiert eindrucksvolle Wandererlebnisse, zuverlässige Wegmarkierungen und eine gute Infrastruktur. Auf einsamen Pfaden genießen Sie und Ihr Vierbeiner zwische Diez und Lahnstein die Vielfalt des Lahntals. Abwechslungsreiche Landschaften mit traumhaften Ausichtspunkten, malerische Orte und Städte laden Sie und Ihren Hund zu Entdeckungstouren ein.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

Tag 1: Anreise in Nassau oder Obernhof*
Individuelle Anreise und Übernachtung in Nassau oder Obernhof.
Nutzen Sie den Anreisetag für eine kleine Rundwanderung und stimmen Sie sich und Ihren Vierbeiner auf die nächsten Wandertage ein.

Tag 2: Diez - Laurenburg - ca.18 km
Nach dem Frühstück geben Sie Ihr Gepäck an der Hotelrezeption ab und fahren mit der Bahn zum Toureneinstieg nach Diez (Fahrtzeit 30 Min.). Direkt vom Bahnhof lohnt eine kleine Rundtour durch Diez mit seinen verwinkelten Gassen und schönen Fachwerkhäusern. Entlang herrlicher Aussichtspunkte wandern Sie mit Ihrem Hund über Balduinstein bis nach Laurenburg, Ihrem heutigen Übernachtungsort.

Tag 3: Laurenburg - Weinähr - ca. 16 km
Heute warten einige Anstiege auf Sie und Ihren Hund. Es gibt viel Wald und Wein, Aussichtspunkte und einsame Taleinschnitte, die das Wanderherz höher schlagen lassen. Bevor Sie Weinähr erreichen, laden schnuckelige Weinstuben mit süffigen Lahnweinen in Obernhof zu einer kurzen Rast ein.

Tag 4: Weinähr - Bad Ems - ca. 19 km
Der heutige Wandertag ist zu kurz, um alles Sehenswerte zu besichtigen: Burg Nassau, der schiefe Turm, der Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert, das zweitälteste Fachwerk-Rathaus Deutschlands... Sie erwandern mit Ihrem Vierbeiner ca. 720 Höhenmeter und werden belohnt mit wunderschönen Aussichten auf der Hohen Lay, der Kuxlay oder am Concordia-Turm.

Tag 5: Bad Ems - Lahnstein - Rückreise nach Nassau / Obernhof - ca. 16 km
Die letzte Etappe des Lahnwanderweges zeigt sich nochmal von seiner ganzen Vielfalt: herrliche Mischwälder, idyllische Uferlandschaften, glanzvolle Aussichten - und einer der Höhepunkte des Weitwanderweges: die Ruppertsklamm, Der 1,5 km lange Ruppertsklamm führt zwischen den hohen Felsen über Brücken und Stege und ist zum Teil mit dicken Seilen gesichert. Dieser Abschnitt erfordert eine gute Trittsicherheit - auch von Ihrem Hund (bei großen schweren Rassen raten wir zur Umgehung). Alternativ bzw. bei Nässe empfehlen wir die Umgehung (siehe Wanderkarte).
In Lahnstein angekommen fahren Sie mit der Bahn zurück nach Nassau / Obernhof (Fahrtzeit 26 Minuten) zu Ihrer letzten Übernachtung.

Tag 6: Abreise
Nach dem Frühstück endet heute Ihre Wanderreise. Sie können Ihren Aufenthalt gern verlängern. Sprechen Sie uns an für ein oder mehr Zusatznächte.

* Abhängig von den Verfügbarkeiten ist Ihr Start- und Endziel Obernhof oder Nassau.

Anforderungen

Sie und Ihr Hund wandern auf meist naturbelassenen Wegen mit Höhenunterschiede von 400 - 800 Metern. Es geht immer mal wieder bergauf und bergab.  Mit einer "normalen" Kondition sind die Etappen jedoch gut zu schaffen (Ausnahme anspruchsvoller Weg auf der Ruppertsklamm - siehe Reisedetails). Belohnt werden Sie mit einer traumhaften - und teilweise einsamen - Landschaft.
Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.

Unterkünfte

Sie und Ihr Hund übernachten in Hotels und Gasthöfen der 2-3 Sterne Kategorie im Lahntal. Alle Zimmer mit DU/WC. Bei Reservierung der Halbpension essen Sie im hauseigenen Restaurant. Ihr Hund übernachtet bei Ihnen auf dem Zimmer.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 5 x Übernachtung mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Wander- und Infomaterial, Wanderkarte (1 Set pro Buchung)
  • Wanderpass
  • Bahnfahrkarten für Sie und Ihren Hund laut Reisebeschreibung
  • Hundepauschale für 1 Hund pro Zimmer

Eigenanreise
Start- und Endpunkt: Nassau/Lahn oder Obernhof
Parken: Je nach Verfügbarkeit (teilweise kostenpflichtige)Parkplätze am Hotel oder kostenfreie Parkmöglichkeiten in der Nähe.

Hinweis
Maximal 1 Hund pro Zimmer
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.
Für die Bahnfahrten müssen Sie offiziell einen Maulkorb für Ihren Hund mitführen. Wir empfehlen, einen weichen Maulkorb mitzunehmen (im Zoohandel für ca. € 6 erhältlich), den Sie auf Nachfrage vorweisen können.

Termine & Preise

Reisetermine 2019
07.01. - 18.12. | Anreisetag frei wählbar

Reisepreis 2019
€ 415 pro Person im Doppelzimmer
€ 565 pro Person im Einzelzimmer

Zubuchbare Leistungen (bitte direkt bei Buchung angeben)
€ 40 pro Person für 4 Lunchpakete
€ 100 pro Person für 5 x Abendessen

Verlängerung / Pausentage
Sie können Ihre Reise mit Zusatzübernachtungen/Pausentage verlänger. Preise auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
An- und Abreise
Ortstaxe
Übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
Reise(rücktritts)versicherung


Einige Kundenmeinungen zu dieser Reise:

Andrea F.:
Also wir fanden die tour toll und unsere hunde auch . die hotels waren alle sehr nett zu uns und mit unseren zwei hunden überhaupt kein problem ps danke noch mal für eure mühe das, daß so schnell auf die letzte minute geklappt hat :-) !!!

Sophie P.:
Der Wanderurlaub war gut geplant, Hotels prima. Wir sind überall zuvorkommend und gut behandelt worden. Die Zimmer waren auch für zwei Hunde groß genug. Es hat uns gut gefallen.

Nadine B.:
Uns hat die Wandertour auf dem Lahnwanderweg sehr gut gefallen. Besonders hilfreich dabei fand ich, dass die Wanderwege sehr gut ausgeschildert sind. Das hat es im Prinzip unmöglich gemacht, sich zu verlaufen. Rückblickend fällt mir ein, dass ich wirklich sehr froh über meine Wanderschuhe und meine vorhandene Ausdauer war. Ich denke, dass man beides schon braucht, um diese Wanderung zu unternehmen. Es lohnt sich die Burg in Nassau anzuschauen. Die Wanderung an sich bietet aber schon so viel sehenswertes, dass es mir schwer fällt, mich auf ein Beispiel zu beschränken. Ich bin immer noch begeistert, wie gut alles geklappt hat und wie gut alles organisiert wurde. Ich werde sie jederzeit weiterempfehlen.

Elke K.:
Die Lahnwanderung war wunderschön, kann man nur empfehlen. Die Ausschilderungen, Wegweiser und Sehenswürdigkeiten auf den Wanderwegen waren hervorragend!

Bild: Sabrina Trittenbach