8 Tage Wanderurlaub mit Hund Bayern - Salzburger Land - travel4dogs

Hoch hinauf mit Ihrem Hund - Nationalpark Berchtesgaden bis Salzburger Land

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransfer: 8 Tage | 7 Nächte


Mögen Sie und Ihr Hund es gern hoch hinauf? Lieben Sie hohe Gipfel, saftig grüne Almwiesen und ein einzigartiges Bergpanorama? Dann schnell den Rucksack packen, die Bergschuhe schnüren und auf in die Bayerischen und Salzburger Alpen. Sie starten Ihre Rundwanderreise im Berchtesgadener Land, wandern durch das Salzburger Land und enden wieder am Königssee. Die Berge begleiten Sie auf dieser eindrucksvollen Tour immer als wunderbare Kulisse und bis hinauf zu den hohen Gipfeln reihen sich Wanderglückserlebnisse aneinander..

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise in Schönau/Königsee (Deutschland)
Sie starten Ihren Wanderurlaub im Kurort Schönau am Königssee, inmitten der atemberaubenden Berchtesgadener Bergwelt. Beziehen Sie ab 15 Uhr Ihr Zimmer und erkundigen Sie zusammen mit Ihrem Hund die Umgebung.
Tipp: Reisen Sie bereits einen Tag früher an für eine Schifffahrt auf dem Königssee zur Halbinsel St. Bartholomä. Oder nutzen Sie einen extra Tag für eine zusätzliche Wandertour, zb. die Grünstein-Wanderung oder ganz entspannt 10 km auf dem Königsseer Fußweg.

2. Tag: Schönau – Weißbach (Österreich) – ca. 18 km
Heute geht’s durch den Nationalpark Berchtesgaden über die Landesgrenze ins Salzburger Land, vorbei an steilen Felswänden und den rauschenden Wasserfällen der Seisenbergklamm. Übernachtung im Salzburger Saalachtal im Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer.

3. Tag: Weißbach – Dienten (Österreich) – ca. 12 km
Nach dem Frühstück werden Sie und Ihr Hund mit dem Taxi zum Ausgangspunkt nach Maria Alm gefahren, von wo Sie Ihren Aufstieg zu den Pinzgauer Grasbergen starten. Eine schöne Höhenwanderung in Almlandschaften und Ausblick auf die Hohen Tauern. Tagesziel Dienten am Fuße des Hochkönig. Auf einer Höhe von 1.071 Metern ist Dienten das höchstgelegene und ursprünglichste Dorf in der Region. Wenn Sie die Ruhe lieben, dann ist ein Pausentag in diesem kleinen Dörfchen mit seinen rund 700 Einwohnern der richtige Ort. Es gibt unzählige zertifizierte Wanderwege rundum Dienten. Mit der Gästekarte nutzen Sie kostenlos den Wanderbus und die Sommerbergbahnen.

4. Tag: Dienten – Mühlbach (Österreich) – ca. 15 km
Freuen Sie sich auf eine schöne Almwanderung in den Alpen mit zahlreichen Hütten am Weg. Wenn Sie die alten Heimatfilme kennen (und lieben) werden heute Erinnerungen wach, so romantisch ist die Landschaft. Etappenziel ist Mühlbach, dem Bergdorf am Fuße des Hochkönigs. Hier bleiben Sie zwei Nächte. Mühlbach ist ein brauchtumsreiches Bergdorf mit einer historischen Geschichte rund um den Kupferbergbau.

5. Tag: Pausentag in Mühlbach
Den heutigen Tag gestalten Sie nach eigenem Belieben: je nach Laune und Befinden aktiv mit einem Aufstieg zu einem Aussichtsgipfel. Mit der Gästekarte nutzten Sie den Wanderbus und alle öffentlichen Verkehrsmittel im Raum Pinzgau völlig kostenlos - z.B. nach Mühlbach oder Bischofshofen.

6. Tag: Mühlbach – Golling (Österreich) – ca. 13 km
Nach einem gemütlichen Frühstück packen Sie Ihren Tagesrucksack und geht es durch die Almlandschaft bis in Salzachtal. Sie wandern entlang des ehemaligen Knappenweges bis nach Werfen. Ab dort fahren Sie in 15 Minuten mit dem Zug bis zu Ihrem heutigen Übernachtungsort Golling.

7. Tag: Golling – Schönau (Deutschland) - ca. 12 km
Ein letztes Highlight wartet heute noch einmal auf Sie im wahrsten Sinne des Wortes: Sie erwandern 1350 Höhenmeter zum Torrener Joch und Jenner Gipfel. Mit der Jennerbahn am Königssee ist es jedoch ein wahrer Genuss, um den Berg zu erklimmen. Oben können Sie Ihren Hunger stärken in einer der beiden Bergrestaurants, die mit herzhaften und süßen Schmankerln einladen. Vom Jenner Gipfel haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Hochwälder und Berghänge drunten im Talkessel und im angrenzenden Nationalpark. Talabwärts geht’s dann mit der Jennerbahn. Wenn Sie den letzten Wandertag noch optimal nutzen möchten, können Sie von der Seilbahnstation auch runter nach Schönau wandern.

8. Abreise aus Schönau (Deutschland)
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an, wenn Sie vorab keine Verlängerung gebucht haben.

Anforderungen

Eine Wandertour mit kurzen, aber knackigen Etappen mit teils längeren Anstiegen. Sie laufen auf guten Wanderwegen. Für die teils herausfordernden Etappen bis zu 1050 Höhenmetern sollten Sie und Ihr Hund fit sein und eine gute Grundkondition und abschnittsweise auch Trittsicherheit mitbringen.

Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen, abhängig von der Lage Ihrer Unterkunft am Etappenziel.

Unterkünfte

Wir haben für Sie familiäre Mittelklasse-Hotels und gute Pensionen und Gasthöfe ausgesucht. Alle Zimmer mit DU/WC. Ihr Hund übernachtet bei Ihnen auf dem Zimmer.

Die meisten Häuser haben ein Restaurant im Haus oder Sie finden eine Auswahl in den Ortschaften.

Unterkünfte können je nach Saison und Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt variieren. Ihre Unterkunftsliste ist Teil der Reiseunterlagen und bis kurz vor Anreise unter Vorbehalt.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 7 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 Lunchpaket für Ihren Pausentag
  • Gepäcktransfer
  • 1 Seilbahnfahrt
  • Transfers laut Programm
  • 1 Bahnfahrt Werfen-Golling
  • Ausführliches Wander- und Kartenmaterial
  • 1 Unterlagen-Set pro Buchung
  • Service-Telefon

An- und Abreise / Parken
Start- und Endpunkt: Schönau am Königssee (Bayern/Deutschland)
Parken: Öffentliche Parkmöglichkeiten in Hotelnähe (kostenpflichtig)
Einreiseregeln für Hunde nach Österreich
Reisebestimmungen (COVID-19)

Per Bahn
Ab Bahnhof Berchtesgaden ca. 15 (je nach Starthotel) per Bus oder Taxi

Hinweis
Maximal 2 Hunde pro Zimmer
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.
In öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Sie für Ihre Hund einen Maulkorb vorweisen können.

Termine & Preise

Reisetermine
11.6.-25.9.2022 | Anreisetag Samstag oder Sonntag
Wir empfehlen eine sehr frühzeitige Buchung, da wir bei dieser Reise in zwei Etappenorten keine Ausweichunterkünfte haben.

Reisepreis pro Person 2022
Saison 1: 11.-19.6., 12.-25.9.
€ 729 im Doppelzimmer
€ 918 im Einzelzimmer

Saison 2: 20.6.-3.7., 29.8.-11.9.
€ 799 im Doppelzimmer
€ 988 im Einzelzimmer

Saison 3: 4.4.-28.8.
€ 829 im Doppelzimmer
€ 1018 im Einzelzimmer
Der Tag der Anreise bestimmt die Saison.

Zubuchbare Leistungen
€ 129 pro Person für 7 x Abendessen

Verlängerung/Pausentage
Sie können Ihre Reise mit Zusatznächten/Pausentagen in allen Etappenorten verlängern.
Verlängerungspreise vorab auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
An- und Abreise
Ortstaxe
Hundekosten (ca. € 5-16 pro Hund pro Nacht)
Fahrscheine für Ihren Hund (Bahn, Bus, Seilbahn)
Übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
Reiseversicherung