Wandern mit Hund Eifelsteig - Hundewandern in der Eifel

Rundwanderung für 4 Pfoten auf dem Eifelsteig & Partnerwegen

Individuelle Wanderreise 6 Tage / 5 Nächte


Wandern ohne Gepäck: 4 Wanderetappen auf dem Eifelsteig und seine Partnerwege (u.a. Burgenroute). Die Wanderwege führen Sie und Ihren Hund durch den Nationalpark Eifel und durch den Deutsch-Belgischen Naturpark. Ihr Gepäck wird täglich zu Ihrer nächsten Unterkunft transferiert: so wandern Sie ganz unbeschwert durch die Eifeler Landschaft - auf naturbelassenen Pfaden, durch stille Flusstäle und immer vorbei an traumhaften Ausblicken.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise in Gemünd*

2. Tag: Gemünd – Kloster Steinfeld - ca. 18 km
Sehenswertes unterwegs: kulturhistorischer Eisenwanderweg, historischer Ortskern Olef, Kloster Steinfeld mit Eifelbasilika, Wald & Felspfade, Pingenwanderweg mit Infotafeln

3. Tag: Kloster Steinfeld – Blankenheim - ca. 24 km
Sehenswertes unterwegs: Eifel-Blick-Königsberg, Römerkanal-Wanderweg, Naturschutzgebiet Haubachtal, Tiergartentunnel Blankenheim
Tipp: Der historische Burgort Blankenheim lohnt einen Pausentag. In um und Blankenheim finden Sie und Ihr Hund zahlreiche Rundwege (ab 6 km). Jeder Weg ist mit einem bestimmten Symbol gekennzeichnet und weist so den Weg.

4. Tag: Blankenheim – Hellenthal ~ ca. 25 km
Sehenswertes unterwegs: u.a. Historischer Burghort Blankenheim mit Ahrquelle, Stadttoranalage und Fachwerkhäusern, Hügelgrab, Burg Reifferscheid mit ‚Eifel-Blick’

5. Tag: Hellenthal – Gemünd - ca. 17 km
Sehenswertes unterwegs: u.a. Hellenthal mit Wildgehege und Greifvogelschau, Burg in Reifferscheid, Wisselbachtal , Bootstouren auf dem Obersee (auch mit Hund möglich)

6. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt.

* Bei Nicht-Verfügbarkeit in Gemünd wird ein anderer Etappenort als Start (und Ende) eingebucht.

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos per E-Mail unsere Info-Broschüre zu dieser Wanderreise.

Anforderungen

Eine mittelschwere Wanderung mit zwei längeren Tagesetappen die von Ihnen und Ihrem Hund etwas Ausdauer fragen. Die Strecken weisen keine technischen Schwierigkeiten auf. Mit normaler Ausdauer und einer guten Kondition von Mensch und Hund ist diese Wandertour gut zu bewältigen. Beachten Sie jedoch immer, dass Sie mehrere Tage hintereinander wandern. Pausentage (Zusatzübernachtungen) können in allen Etappenorten (vorab) zugebucht werden.

Unterkünfte

Sie übernachten in guten 3-Sterne-Hotel und Pensionen (oder mit 3-Sterne Niveau). Alle Zimmer mit DU/WC. Entweder mit Restaurant im Haus (Abendessen teilweise nur auf Voranmeldung) oder Möglichkeiten im Ort.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Routenbuch, Wanderkarte (1 Set pro Buchung)
  • Parkplatz für die Dauer Ihrer Wandertour

Eigenanreise
Start- und Endpunkt: Gemünd*
Parkplatz an der Unterkunft oder nahbei (in der Regel kostenlos)

* Bei Nicht-Verfügbarkeit anderer Etappenort als Start- und Endpunkt.

Hinweis
Maximal 2 Hunde pro Zimmer
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.

Termine & Preise 2018

Reisetermin
08.01. - 15.12.2018
An Feiertagen nicht buchbar.


Reisepreis
EUR 304 pro Person im Doppelzimmer
EUR 394 pro Person im Einzelzimmer
EUR 55 einmaliger Zuschlag pro Hund

Zubuchbare Leistungen (bitte direkt bei Buchung angeben)
EUR 30 pro Person für 4 Lunchpakete (für jeden Wandertag)
GPS Tracks kostenlos verfügbar (bitte anfragen)
GästeTicket Eifel: Bei Anreise mit der Bahn: Damit nutzen Sie im Rhein-Sieg (VRS) und Aachener Verkehrsverbund (AVV) kostenlos die normalen Bus- und Bahnverbindungen.

Verlängerung oder Zusatzübernachtung
Zusatznächte in allen Etappenorten möglich. Preise auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
Ortstaxe (vor Ort zahlbar)
übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
An- und Abreise


Einige Kundenmeinungen zu dieser Reise:

Martina M.:
Der Urlaub hat uns total gut gefallen.Wir waren das erste mal mit unserem Hund unterwegs und das hat echt gut geklappt. Die Gastgeber waren alle seeehr freundlich, Organisation war gut, Wetter hat mitgespielt. Wir werden das aufjedenfall nächstes Jahr wiederholen.

Carina K.:
Der Urlaub war toll, es hat alles super geklappt. Gepäcktransport, Zimmer für Mensch und Hund. Alles super. Leider ist unsere Hündin krank geworden und musste abgeholt werden, so dass wir nur eine Teilstrecke mit ihr gegangen sind. Alles in allem war es eine schöne kurze Reise.

Marion S.:
Uns hat die Reise gut gefallen, wobei wir auch ziemliches Glück mit dem Wetter hatten. Hotels waren prima und wir haben den Weg immer gefunden. Unser Max wäre wahrscheinlich gern noch weitergewandert :-)

Adelheid W.:
Die Wandertage in der Eifel waren ein voller Erfolg! Wir hatten Glück mit dem Wetter, die Natur war wunderschön und die Pensionen/Hotels waren allesamt prima.  Obwohl mein Hund nach der zweiten Wanderung schlapp gemacht hat, haben wir die gesamte Woche sehr genossen. So sind wir mit Gepäck und Hund zur nächsten Unterkunft gefahren und haben von dort ausgiebige Wanderungen auf den vorgeschlagenen Routen gemacht. (Während der Hund im Zimmer geruht hat.)
Die GPS Daten haben uns sehr dabei geholfen. Außerdem sind die Bewohner der Eifel besonders freundlich und sehr zuvorkommend gewesen. Der Eifelsteig ist extrem gut ausgeschildert, die anderen beiden Routen waren aber auch gut zu finden. Die Organisation, Gepäcktransfer, Kartenmaterial etc. waren spitze!!!

Wilfried E.:
Leider ist die Tour vorbei. Ich spreche Ihnen und Ihrem Team ein großes Lob aus. Alles hat wunderbar geklappt. Ein Nachteil war nur das Hotel in Blankenheim. Zimmer, und vor allem das Bad war einfach viel zu klein für eine Person mit Hund. Besonders hervorzuheben war die Unterkunft, der Empfang und die Bewirtung in Kall. Ich werde Sie und Ihr Team weiter empfehlen.

Juliane M.:
Die Hotels waren alle prima, die Wegbeschilderungen ebenfalls, das Gepäck war immer schon in den Unterkünften und die Lunchpakete waren gut.

Fotonachweis: heipei, flickr