Wandern mit Hund in der Eifel

Eifel-Kurzwanderung mit Hund

Individuelle Rundwanderreise 4 Tage / 3 Nächte

Drei Tagesetappen auf der Rur-Olef-Route -  einem der schönsten Partnerwege der Eifel. Sie und Ihren Hund erwarten majestätische Wälder, weite Felder und herrlichen Panoramen.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag:  Anreise in Gemünd*
Anreiseort Ihrer reizvollen und anspruchsvollen Wanderreise in 3 Etappen ist der Kneippkurort Gemünd.

2. Tag: Gemünd – Hellental - ca. 17 km
Von Gemünd steigt der Weg dem Eifelsteig folgend über Waldpfade, Felspassagen und
Aussichtspunkte bis kurz vor den malerischen Fachwerkort Olef. Ab hier führ der Weg als  Rur-Olef-Route über den Lützenberg nach Schleiden (Schloss und Schlosskirche) und abwechslungsreich teils im Tal, teils auf den Höhen weiter zum Etappenziel Hellental.

3. Tag: Hellental - Rurberg/Einruhr* - ca. 24 / 20 km
In Hellenthal, am Fuße der Oleftalsperre, verlässt der Weg das Oleftal und schwingt sich zur Dreiborner Hochfläche auf. Ab dem Wildgehege Hellenthal (mit einzigartiger Greifvogelstation) führt der Weg jetzt zunehmend durch die offene Landschaft von Wiesen und Feldern bis zum Eintritt in den Nationalpark Eifel bei  Schöneseiffen. Über die weiten Offenlandflächen führt der Weg zu den atemberaubenden Felspassagen nach Hirschrott ins Tal nach Erkensruhr und anschließend durch die wunderschönen Buchenwälder von Dedenborn, wo Sie auf den Eifelsteig treffen und ihn ein kurzes Stück bis nach Einruhr am Obersee begleiten. Von dort aus folgen Sie dem Obersee bis nach Rurberg.

4. Tag: Rurberg/Einruhr* - Gemünd – Abreise - ca. 18 / 20 km
Von Rurberg geht es heute entlang des Obersees zur Urfsteinmauer. Entlang dem Eifelsteig geht es steil bergan auf die offenen Hochflächen des Nationalparks. Durch die Wüstung des ehemaligen Dorfes Wollseifen gelangen Sie zur einstigen NS-Ordensburg Vogelsang (täglich Führungen). Anschließend windet sich der Weg als Naturpfad ins Morsbachtal, erklimmt die Aussichtspunkte „Kickley“ und Modenhübel. Durch das verträumte Lahsbachtal wandern Sie mit Ihrem Hund zum Ausgangspunkt Gemünd zurück. Ihr Gepäck wartet hier bereits auf Sie und es geht wieder heimwärts.
Achtung: Keine Übernachtung mehr!

Keine Lust, um nach der Wanderetappe gleich nach Hause zu fahren? Buchen Sie eine Verlängerungsnacht und reisen Sie am nächsten Tag mit Ihrem Hund ganz entspannt nach dem Frühstück heimwärts.

* Bei Nicht-Verfügbarkeit in Gemünd wird ein anderer Etappenort als Start (und Ende) eingebucht.
* Etappenverlauf über Rurberg oder Einruhr (abhängig von Verfügbarkeit der Unterkünfte).

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos per E-Mail unsere Info-Broschüre zu dieser Wanderreise.

Anforderungen

Teilweise anspruchsvolle Teilstrecken, die mit einer guten Kondition von Mensch und Hund  gut zu laufen sind. Es gibt einige steile Passagen, die man mit gutem Schuhwerk aber prima bewältigen kann.

Unterkünfte

Sie übernachten mit Ihrem Hund in Mittelklasse-Hotels und Pensionen. Alle Zimmer mit DU/WC. Meist mit Restaurant im Haus oder Möglichkeiten zum Abendessen im Ort.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Routenbuch, Wanderkarte (1 Set pro Buchung)

Eigenanreise
Start- und Endpunkt: Gemünd*
Parkplatz an der Unterkunft oder nahbei (in der Regel kostenlos)

* Bei Nicht-Verfügbarkeit anderer Etappenort als Start- und Endpunkt.

Hinweis
Maximal 2 Hunde pro Zimmer
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.

Termine & Preise 2018

Reisetermin
08.01. - 15.12.2018
An Feiertagen nicht buchbar.

Reisepreis
EUR 205 pro Person im Doppelzimmer
EUR 250 pro Person im Einzelzimmer
EUR 30 einmaliger Zuschlag pro Hund

Zubuchbare Leistungen (bitte direkt bei Buchung angeben)
EUR 22,50 pro Person für insgesamt 3 Lunchpakete
GPS Tracks kostenlos
GästeTicket Eifel: Bei Anreise mit der Bahn: Damit nutzen Sie im Rhein-Sieg (VRS) und Aachener Verkehrsverbund (AVV) kostenlos die normalen Bus- und Bahnverbindungen.

Verlängerung oder Zusatzübernachtung
Zusatznächte in allen Etappenorten möglich. Preise auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
Ortstaxe (vor Ort zahlbar)
übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
An- und Abreise


Einige Kundenmeinungen zu dieser Reise:

Karin H.:
Die Reise war ein voller Erfolg. Eine wunderschöne Landschaft, sehr wenig Leute unterwegs und alle Wege perfekt ausgeschildert. Unterbringung und Frühstück war in allen drei Unterkünften sehr gut. Bei der in Hellenthal gab es ausser dem mittlerweile üblichen Kissenbonbon für den Gast auch eines für den Hund – sehr nett. Einzige Anmerkung/Info: Im Kreis Gemünd gibt es die in Ihren Unterlagen Taxiunternehmen aber nur eines davon (Nicki) transportiert Hunde. Ist vielleicht für weitere Wanderer interessant zu wissen.Wir bedanken uns für einen – dank Ihrer ausgezeichneten Organisation - gelungen Urlaub und freuen uns auf das nächste Mal!

Frank Z.:
Die Wanderung hat meiner Tochter und mir sehr gut gefallen und wir werden so etwas sicher wiederholen (geplant in diesem Herbst etwas bergiger). Die Hotels waren sehr einfach aber mit einem sehr freundlichen Service. Zum Schlafen absolut ausreichend. Die Wanderung selbst war wunderschön, wenn auch schon recht anstrengend (zumal wenn man recht untrainiert ist). So lagen wir abends schon um 22 Uhr entspannt im Bett und sind morgens so gegen 9:30 Uhr dann wieder losgegangen.Fazit: Eine sehr schönes Erlebnis zumal wir auch Glück mit dem Wetter hatten. Vielen Dank für die professionelle Organisation! Unserem Hund hat es auch übrigens auch gefallen und die Strecke  war für einen 9 Jahre alten Magyar Vizsla auch sehr gut machbar.

Brigitta S. :
Der Wanderweg war sehr schön und die Tagesetappen sind in der richtigen Länge. Die Beschilderung war prima, bis auf zwei Stellen. Aber anhand Ihrer Unterlagen haben wir uns gut zurecht gefunden. In den Hotels wurden wir sehr nett aufgenommen. Wir haben sie auch gefunden. Aber vielleicht wäre es hilfreich, wenn man eine kurze Info bekommt, wo sich die Hotels im Zielort befinden. Alles in Allem: es war ein sehr gut organisierter Wanderurlaub. Vielen Dank an Sie, dass es trotz der kurzfristigen Buchung noch möglich war. Wir werden Sie weiter empfehlen und gerne noch einmal bei Ihnen buchen.

Perdita E.:
Vielen Dank für die zwar nassen aber doch sehr schönen Tage in der Eifel, alles war super organisiert, die Hotels abwechserungsreich mit ausgesprochen freundlichen Personal (Eigentümern). Die Wanderkarten und die Beschreibungen waren gut und die Strecke hervorragend ausgeschildert. Bestimmt werde ich wieder mit travel4dogs vereisen.

Anja K.:
Unsere Wanderreise über 3 Tage in der Eifel war einfach traumhaft. Die Route ist bestimmt einer der landschaftlich schönsten Routen in der Eifel.Die Wege sind abwechslungsreich und die Aussichten und Landschaften luden immer wieder zum verweilen ein. Alles in allem ein tolles Wandererlebnis mit unserem Hund, wir würden das jederzeit weiterempfehlen, Buchung, Service und Ablauf waren einwandfrei.

Sybille F.:
Die Reise und besonders auch die Wanderung hat uns allen dreien gut gefallen. Wir hatten auch Glück mit dem Wetter und konnten sogar noch einen Abstecher an den Olefsee machen. Die Hotels waren alle in Ordnung.

Kathrin G.:
Unsere Eifel-Kurzwanderung mit Hund hat uns sehr gut gefallen und großen Spaß gemacht, am allermeisten meinem zweijährigen Berner Sennenhund.  Das Wandern mit Hund ohne Gepäck auf vorgebuchter Route ist sehr entspannend. Vielen herzlichen Dank, dass sie diese nette Tour in Ihrem Programm haben.

Fotonachweis: Eifel Tourismus GmbH - Dominik Ketz