3 Tage Kurzurlaub mit Hund im Schmallenberger Sauerland

Schnupperurlaub im Schmallenberger Sauerland

Individuelle Einzelreise:3 Tage | 2 Nächte

Es muss nicht immer Wochenend-Urlaub sein. Reisen Sie Sonntag bis Mittwoch an, profitieren Sie bei diesem Schnupperurlaub von einem wirklich attraktiven Preis! Entdecken Sie mit Ihrem Hund  das Schmallenberger Sauerland: Wandern und Entspannung pur. Und das alles in absolut hundefreundlicher Umgebung!

Jetzt buchen

Leistungen

Inklusivleistungen für Sie & Ihren Vierbeiner

  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbüfett
  • 2 x 3-Gang-Abendmenü
  • 2 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Kostenloses WLAN im Hotel
  • Kostenloser PKW-Parkplatz
  • Hundepauschale für 1 Hund im Zimmer (2. Hund extra)

Buchbarer Reisezeitraum
24.11.-18.12.2018, 06.01.-20.12.2019 
Anreisetage: So, Mo, Di oder Mi
Nicht gültig: an Feier- und Brückentagen

Praktisch
Anreise: ab 14 Uhr
Abreise: bis 10 Uhr
Maximal 2 Hunde pro Zimmer

Anreisinformation
57392 Latrop / Sauerland / Deutschland
Ihre ausführlichen Anreiseinformationen erhalten Sie zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Reisepreis

Komplettpreis für den gesamten Aufenthalt 2018
€ 144 pro Person im Doppelzimmer
€ 160 pro Person im Einzelzimmer

Komplettpreis für den gesamten Aufenthalt 2019
€ 146 pro Person im Doppelzimmer
€ 162 pro Person im Einzelzimmer

Extra
2. Hund im Zimmer: € 4 pro Nacht

Zustellbett
Zustellbett auf Anfrage. Bitte kontaktieren Sie uns vor Buchung über unser Kontaktformular.

Zusatznächte
€ 73 pro Person im DZ | Halbpension
€ 81 pro Person im EZ | Halbpension
€ 4 pro Hund

Nicht im Reisepreis enthalten
Ortstaxe

Reisedetails


Zusammen mit Ihrem Hund verbringen Sie im Schmallenberger Sauerland einen Schnupperurlaub zum kleinen Preis.  Das hundefreundliche 3-Sterne-Hotel liegt direkt am Rothaarsteig und bietet viele Hunde-Extras: Futter/Wassernapf im Zimmer, Wasserstellen am Hotel, Gassibeutel, Hundedusche u.v.m.

Ihr Zimmer ist mit DU/WC, Telefon und TV ausgestattet. Ausserdem gibt es einen Lift und ein Kaminzimmer für gemütliche Stunden zum Tagesausklang. Im Hotelrestaurant werden Sie innerhalb der Halbpension mit Sauerländer Spezialitäten verwöhnt. Ihr Hund darf Sie auch gern zum Essen begleiten.

Wissen Sie Ruhe und Erholung in schöner Landschaft zu schätzen? Dann sind Sie mit Ihrem Hund hier genau richtig. Direkt am Hotel beginnt der Wald und damit viel Auslauf für Ihren Hund.

Gut zu wissen
• Ihr Hund darf Sie gern zum Essen begleiten.
• In der Nähe des Hotels finden Sie Gassiwege.
• Maximal 2 Hunde pro Zimmer.

Einige Kundenmeinungen zu diesem Kurzurlaub:

Heike R.:
Mir haben die Tage sehr gut gefallen. Da ich eine sehr ängstliche Hündin habe, fand ich es hilfreich, sie mit zum Essen nehmen zu dürfen. Das Personal war freundlich und das Essen prima. Das Zimmer war zwar nicht groß, aber sauber und für uns ausreichend. Toll, dass Matte und Näpfe bereit lagen/standen. Wir sind am 1. Nachmittag die Goldroute gelaufen, das war gemütlich machbar. Am Tag darauf sind wir den Rundwanderweg Rothaarsteig gelaufen und abends noch den Rundweg zur alten Eiche. Schöne Wege, gut markiert und wenig Menschen. Außerdem im schattigen Wald. Alles in allem ein gelungener Aufenthalt.

Claudja N.:
Für einen Kurzurlaub mit Hund der perfekte Ort, sowohl das Hotel als auch die Umgebung. Die Zimmer waren sauber und gepflegt, das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und wir sind freundlichst versorgt worden. Das Wetter war traumhaft und das i-Tüpfelchen, aber das kann man ja leider nicht mitbuchen :-). Wir haben das Auto nicht angefaßt und konnten gleich ab Hotel loswandern. Dank der vom Hotel gestellten Wanderkarte kann man sich die Touren prima zusammenstellen, ohne jeden Tag dieselben Wege gehen zu müssen.

Daniela O.:
Das Sauerland lädt sehr zum entdecken ein und wir konnten ein paar schöne Tage verbringen. Im Hotel sind wir sehr freudnlich empfangen worden. Man fühlt sich mit seinem Hund sehr gut aufgenommen und auch die organisation ist super.
Auf dem Zimmer selbst, wurde nicht nur an den Mensch, sondern auch an den Hund gedacht. Napf, Leckerchen und sogar eine Liegematte. Zwar stand das auch so in Ihrer Beschreibung, aber es gibt immer Theorie und Praxis.
Das Zimmer ist sehr sauber gewesen und der Blick von Balkon aus, war direkt in den Wald. Es gibt einen Gastraum für die "Normalen" Hausgäste und die Gaststube für die Hundebesitzer. Das ist sehr von Vorteil. Für die Zeit des Aufenthalts bekommt man einen Tisch zugewisen und zum Frühstück liegt das Tagemenü auf dem Tisch, welches man bis zum Abend auswählen kann. In Laptrop direkt, gehen mindestens 5 Wanderwege ab. Einen davon sind wir auch gelaufen und es war sehr gut beschildert. Vom Empfang bekommt man aber auch eine kleine Wanderkarte. Alles in allem, kann ich es jedem Hundebesitzer nur empfehlen, dort ein paar Tage die Füße baumeln zu lassen.

Elisabeth W.:
Der Kurzurlaub hat unsere Erwartungen voll erfüllt, das gute Wetter war dann noch das Sahnehäubchen.
Die Unterkunft entsprach im vollen Umfng den Beschreibungen, für unseren Vierbeiner war bestens gesorgt. Die neu eingebaute Hundedusche ist genial und erleichtert die Pflege des Hundes, auch eine ausreichend große Schlafunterlage, Näpfe etc. alles war vorhanden. Gleich hinten ging vom Grundstück ein ausgeschilderter Gassiweg ab, so konnte es auch nicht zu Ärger mit den Anwohnern kommen. Wander- und Gassiwege gibt es ausreichend, Lage bedingt sämtlich ansteigend. Ab bekanntlich geht es ja anschließend wieder bergab, wenn man den Berg erst einmal erklommen hat.
Auch für die 2-Beiner war mehr als gut gesorgt. Die Unterkunft war sauber und alle sehr bemüht. Man merkt, dass der Koch seinen Beruf liebt. Das Frühstücksbuffet war gut und reichhaltig, für Nachschub wurde regelmäßig gesorgt. Wir sind also allesamt zufrieden nach Hause gefahren und haben bereits nach weiteren Zielen Ausschau gehalten (leider nicht mehr für dieses Jahr...)

Nicole M.:
Ich hatte wunderschöne Tage dort und werde dort mit Sicherheit noch einmal Urlaub machen

Bildnachweis: Christian Schwier | fotolia