Geführte Gruppenreise im Harz - travel4dogs

Hundewandern am Adventswochenende im Harz

Individuelle Gruppenreise 4 Tage | 3 Nächte


Winterliche Misch- und Nadelwälder, alte Hochmoore und schnucklige Fachwerkstädtchen – all das erwartet Sie und Ihren besten Freund auf unserer Wanderreise in den Harz. Hier gibt es für Ihren Hund viel zu entdecken und auch Sie werden an der interessanten Natur, der Geschichte und geheimnisvollen Kultur Ihre Freude haben. Zeigen Sie Ihrem Hund die Vielfalt des Harzes und genießen Sie, wie er die Natur mit Pfoten und Schnauze erkundet.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

Diese Reise war geplant als geführte Gruppenreise - mit einer Wanderleiterin, die die Gruppe durch die Harzer Landschaft führt. Leider steht die Wanderleiterin unerwartet nicht zur Verfügung. Da wir jedoch schon Anmeldungen hatten und die Teilnehmer sich bereits auf ein geselliges Wochenende in der Hundegruppe gefreut haben, wurde kurzerhand entschieden, um das Programm zu ändern und die Reise doch im Programm zu behalten. Als Gruppenreise - aber ohne Wanderleitung.

Tag 1: Willkommen im Oberharz

Individuelle Anreise in Braunlage. Um 13 Uhr trefft Ihr Euch am Hotel und erhaltet Euer Wandermaterial/Wandertipps. Auf eigene Faust unternehmt Ihr Eure erste gemeinsame Wanderung mit den Hunden. Abends geht die Gruppe gemeinsam essen und bespricht auch gleich die kommenden Tagen: worauf habt Ihr Lust, wie ist das Wanderniveau.

Tag 2: Hundewanderung
Erst wird gemeinsam ausgiebig gefrühstückt. Danach unternehmt Ihr eine Hundewanderung.  In Goslar und Quedlinburg gibt es schöne Weihnachtsmärkte. Wenn Eure Hunde erprobt sind, macht Ihr Euch alle zusammen auf zu einem kleinen Weihnachtsmarktbummel.

Tag 3: Hundewanderung & Wellness oder auf eigene Faust
Heute Vormittag gehts raus in die Natur. Braunlage verfügt über eine ausgedehntes Wanderwegennetz mit einer Gesamtlänge von 230 km.  Die Hunde werden abends von all den vielen (Schnüffel)Eindrücken auf jeden Fall "platt" sein. Tipp: Einkehr bei „puppe’s“ , einer urig rustikalen Brotzeitstube mit Harzer Wurst- und Schinkenspezialitäten, Hexenbierbrot und alles, was zu einer richtigen Harzer Brotzeit gehört (für Süßmäuler gibt es leckeren hausgemachten Kaiserschmarrn).
Am Nachmittag kann entweder in der Sauna entspannt werden oder eine Massage gebucht werden. Auch das Ortzentrum von Braunlage ist fußläufig erreichbar. Der sehr schöne Kurpark ist ein weitläufiger Landschaftsgarten und eine Parkanlage und lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang mit Ihrem Hund ein.
Am Abend gibt es beim gemeinsamen Essen genug Zeit um den Tag noch einmal Revue passieren zu lassen.

Tag 4: Abschlusswanderung & Heimreise
Nach dem Frühstück unternehmt Ihr noch einmal auf eigene Faust eine kleine Adventswanderung. Danach kann noch gemeinsam zu Mittag gegessen werden und dann heißt es auch schon Abschied nehmen.

Hotel-Info
Das familiengeführte Hotel liegt schön am Waldrand. Ausgedehnte Wanderwege durch den Naturpark Harz starten direkt am Hotel. Aber auch das Ortszentrum erreichen Sie in nur wenigen Minuten zu Fuß.

Morgens gibt es ein leckeres Frühstückbüffet mit frischen, regionalen Produkten. Nach Rückkehr von den Wanderung kann man am Kamin entspannen oder einfach nur gemütlich beieinandersitzen. In der Sauna oder im Whirlpool lässt es sich nach einer Wanderung herrlich entspannen oder wie wär's mit einer Massage?  Abendessen auswärts - in der Gruppe natürlich.

Gut zu wissen
Beachten Sie, dass dies eine Gruppenreise ohne Wanderleitung ist. Vor Ort erhält die Gruppe Tipps für die Wanderungen, die jedoch in Eigenregie durchgeführt werden.
Zusatznächte vor oder nach der Reise können dazu gebucht werden (ca. € 50-65 pro Person zzgl. Hundekosten).
Zu den gemeinsamen Mahlzeiten bleiben die Hunde auf dem Zimmer.

Anforderungen

Diese Wanderreise richtet sich aufgrund der kurzen Etappen auch an Einsteiger oder 2- und 4-Beiner, die eher einen relaxten Wanderurlaub suchen. Es gibt paar Höhenmeter zu überwinden und etwas Trittsicherheit und eine gute Basiskondition ist von Vorteil. Gut abrufbare Hunde, die nicht jagen, genießen unterwegs Freilauf. Wichtig ist vor allem, dass Sie und Ihr Hund sich gut in eine Gruppe mit unterschiedlichen Menschen und Hunden einfügen. Sie sind flexibel (Reiseabläufe sind nicht starr und können auch spontan mal geändert werden), offen für Neues und haben generell Spaß an einem Urlaub in der Gruppe.

Unterkunft

Für unseren Aufenthalt haben wir ein familiengeführtes Hotel am Waldrand ausgewählt. Direkt vom Haus führen Wanderwege durch den schönen Naturpark Harz. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit DU/WC, Fön und SAT-TV. WLAN nutzen Sie kostenlose im Hotel. Es gibt einen Wellnessbereich mit Whirlpool, Finnische Sauna, Infrarotkabine, Dampfsauna und Solarium. Auf Wunsch können auch Massagen gebucht werden. Natürlich dürfen die Hunde mit auf den Zimmern schlafen.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstück
  • Kostenlose Nutzung Sauna/Whirlpool
  • Wandertipps/material vor Ort
  • 4 gemeinsame Hundewanderungen in Eigenregie
  • Kostenloser Parkplatz
  • Hundepauschale für 1 Hund im Zimmer (2. Hund extra)

Eigenanreise
Individuelle Anreise bis 13 Uhr in Braunlage (Landkreis Goslar/Niedersachsen). Ihre ausführlichen Anreiseinformationen erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Mindestteilnehmerzahl
5 Personen (max. 7, abhängig von der Anzahl Hunde)

Termine & Preise

Reisetermin & Verfügbarkeit
25.-28.11.2021: freie Plätze
(Anmeldeschluss: 24.10.2021 - Durchführung gesichert)

Reisepreis pro Person
€ 179 im Doppelzimmer
€ 256 im Einzelzimmer

Extra
2. Hund im Zimmer: auf Anfrage

Verlängerung
Für eine frühere An- oder spätere Abreise mailen wir Ihnen vorab gern die Verlängerungspreise ( € 50-65 pro Person, zzgl. Hundekosten).

Nicht im Reisepreis enthalten
An- und Abreise
Tagesverpflegung, Abendessen
Persönliche Ausgaben
Ortstaxe
Reiseversicherung