Hundewandern in Frankreich

5 Tage Wanderreise mit Hund in den Vogesen - travel4dogs

Im Herzen der Vogesen mit Ihrem Hund unterwegs

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransfer: 5 Tage | 4 Nächte

Mit Ihrem Hund wandern Sie durch die sehr abwechslungsreiche Landschaft der Vogesen.
Ein Paradies für Wanderlustige. So kann man die Vogesen am besten umschreiben. Und der Vogesenklub sorgt ehrenamtlich für die Pflege der Wanderwege.
Die Palette reicht von den Hügeln der Nordvogesen mit ihren hellen Mischwäldern und den zahllosen, bizarren Sandsteinfelsen über die riesigen Waldgebiete der Mittelvogesen, wo man kaum einer Menschenseele begegnet, bis hin zu den fast alpinen Steilflanken und Bergwiesen der Hochvogesen.Es geht durch waldreiches Gebiet, offenes Gelände – mit viel Ruhe, wenig Verkehr. Hier beginnt die Erholung direkt bei der Ankunft.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise in Ban-sur-Meurthe
Individuelle Anreise in Ban-sur-Meurhte. Ab 16 Uhr können Sie mit Ihrem Hund Ihr Zimmer beziehen. Bei schönem Wetter können Sie nach der langen Fahrt im Garten entspannen oder ins Schwimmbad springen. Oder Sie machen eine schönen langen Spaziergang in der Umgebung. Ihre Gastgeber geben Ihnen gern Tipps zu den schönsten Wegen. Freuen Sie sich auf ein gutes Abendessen: der Eigentümer kocht fantastisch!

2. Tag: Ban-sur-Meurthe - Le Valtin - 18 oder 22 km
Eine abwechslungsreiche Etappe. Sie wählen aus zwei verschiedenen Routen, die in Ihren Reiseunterlagen beschrieben sind. Sie übernachten in einem 3-Sterne Hotel.

3. Tag: Le Valtin - Xonrupt-Longemeer - 16 oder 18 km
Ihre heutige Wanderung führt Sie durch Waldpfade und langgestreckte Täler nach Grand Valtin. Vorbei an Bächlein und schmalen Waldwegen wandern Sie zum Lac de Longemer, einem Gletschersee. Nach einem langen Wandertag können Sie sich im Wasser abkühlen. Sie übernachten heute mit Ihrem Hund in einer einfachen, typisch elsässischen Auberge - nur wenige Meter vom See entfernt.

4. Tag: Xonrupt-Longemeer - Ban-sur-Meurthe - 15 oder 20 km
Sie können heute eine kurze Route wählen mit etwas mehr Höhenmeter oder eine längere, mit einem Umweg über Pon du Fées und die idyllische Schlucht Gorge des Roitelets. Ihr letzter Wandertag endet am Startpunkt in Ban-sur-Meurthe, wo Sie am Abend wieder mit einem köstlichen Essen verwöhnt werden.

5. Tag: Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und treten Sie Ihre Heimreise an. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt. Die Gegend ist nur dünn besiedelt, mit viel Wald, rauschenden Bächlein, Wasserfällen - und fantastischen Weitsichten. Hier können Sie noch eine weitere Woche in alle Himmelsrichtungen tolle Wanderungen unternehmen.

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos per E-Mail unsere Info-Broschüre zu dieser Wanderreise.

Anforderungen

Es geht gemächlich auf und ab, mit nur hier und da steileren Stücken. Sie wählen jeden Tag aus verschiedenen Etappenlängen und können so Ihre Route selber einteilen. Sie wandern auf Wald- und Forstwegen und naturbelassenen Wegen mit einem geringen Anteil Asphalt.

Unterkünfte

Sie übernachten mit Ihrem Vierbeiner in unterschiedlichen Häusern: privat geführten charmanten Chambres d'hôtes, einfachen Aubergen sowie einem 3-Sterne-Hotels. Ihre Zimmer haben meist private Badezimmer. In Ban-sur-Meurthe essen Sie abends gemeinsam zu festen Zeiten. Ihr Hund übernachtet bei Ihnen auf dem Zimmer.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 4 x Übernachtung mit Frühstück
  • 3 x Lunchpaket
  • 4 x Abendessen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Tourenbeschreibung
  • Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf (erhalten Sie vor Ort)
  • GPS Daten auf Wunsch verfügbar

An- und Abreise / Parken
Start- und Endpunkt: Ban-sur-Meurthe
Parken: Ihren PKW können Sie kostenlos an Ihrer Startunterkunft parken.
Bahn: Zielbahnhof is St. Dié-des-Vosges

Hinweise
Maximal 2 Hunde pro Zimmer
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.

Lesen Sie vor Ihrer Buchung die Einreisebestimmungen für Hunde nach Frankreich.

Termine & Preise

Reisetermine 2019
23.04.-15.10.

Reisepreis 2019
€ 469 pro Person im Doppelzimmer
€ 599 pro Person im Einzelzimmer

Zubuchbare Leistungen (direkt bei Buchung vermelden)
Transfer vom/zum Bahnhof St. Dié-Des-Vosges: € 25 pro Fahrt

Verlängerung / Pausentage
Sie können Ihre Reise verlängern mit Zusatznächten/Pausentagen. Preise vor Buchung auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
An- und Abreise
Ortstaxe
Übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
Hundekosten: € 5-11 pro Hund pro Nacht
Reise(rücktritts)versicherung


Einige Kundenmeinungen zu dieser Wanderreisen:

Dagmar G.:
Fritz u mir hat die Reise in d Vogesen sehr gut gefallen, wir wurden überall sehr nett empfangen, die Zimmer waren völlig in Ordnung u die Verpflegung bestens. Die Wanderungen waren herrlich, ich fragte mich wer sich diese irrsinnige Mühe m den Wegbeschreibungen gemacht hat.... Habe ihre Agentur auch schon wärmstens weiterempfohlen u werde garantiert wieder mit Ihnen verreisen. Das Elbsandsteingebirge lockt...

Kirsten T.:
Und ja, wir hatten eine sehr schöne Wanderung in den Vogesen. Die Gegend hat unheimlich viel Charme, ist ruhig und schön. Die Gastgeber/innen waren alle sehr freundlich und hilfsbereit und wir haben sehr toll gegessen. Die Wegführung war auch gut. manchmal hätten wir uns etwas weniger Wald zugunsten von mehr Ausblicken gewünscht. Auf der anderen Seite war es so auch schön schattig für den Hund. Kurzum: Ein tolles Paket! Zusätzlich von Sonne verwöhnt:)

Sabine O.:
Wir haben sehr schöne Wandertage erlebt. Die Organisation der Tage war sehr gelungen. Die Wegbeschreibungen waren zum Teil nicht eindeutig, sodass wir die Route erst nach längerem Suchen finden konnten. Besseres Karten,steril wäre hilfreich. Die Unterkünfte waren sehr angenehm und wir haben uns sehr willkommen gefühlt. Solche Tage verbringen wir gerne wieder!

Nora B.:
Wir waren rundum zufrieden, alles top organisiert und völlig problemlos abgelaufen. Die Touren waren gut zu laufen, wir hoffen es gibt bald weitere Touren in den Vogesen über eine ganze Woche. Die Unterkünfte waren allesamt toll!

Valentina K.:
Unser Urlaub war einfach wunderbar: Angefangen bei Ihnen, die Sie uns so nett betreut haben und uns alle unsere Wünsche erfüllt haben, auch den mit unserem Freund gemeinsam zu wandenr. Weiter bei den netten Unterkünften (wir hatten sogar immer einen gemeinsamen Aufenhaltsraum für den gemütlichen Plausch am Abend und der herzlichen Betreuung durch unsere Gastgeber. Auch das Essen war ausgezeichnet - hier besonders bei Michel.... von diesem Abendessen träumen wir noch immer :-) Die Zimmer waren nett eingerichtet, alles wunderbar. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich noch bezüglich der Karten: Hier sind wir im alpinen Raum natürlich verwöhnt, da wir wirklich sehr gutes Kartenmaterial haben. Für uns wäre es oft leichter gewesen, wenn wir den Maßstab gewusst hätten - somit wären Entfernungen realistischer schätzbar gewesen.  

Kristin T.:
Der Urlaub hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Wir waren überrascht, wie nett die Unterkünfte waren und vor allem wie gut das Essen war. Vielleicht wäre es für viele Leute hilfreich zu wissen, dass alle Gastgeber auch deutsch sprechen, da diese aus Holland kommen. Die Wegbeschreibungen waren zu allermeist korrekt. Wir danken für einen tollen Urlaub und würden ihn immer weiter empfehlen.


Bild: © Olympixel fotolia