Wandern mit Hund Fischland-Darss an der Ostseeküste - travel4dogs

Wandern mit Hund im Mecklenburger Fischland-Darss-Zingst

Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransfer: 7 Tage | 6 Nächte

Entdecken Sie zusammen mit Ihrem Hund die einzigartige Naturlandschaft der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Dünenlandschaften, Küstenwälder, und kilometerlange Sandstrände – das alles finden Sie und Ihr Hund zwischen Rostock und Stralsund in der Ferienregion Fischland-Darß-Zingst. Flache Wege, ohne Höhenmeter und verträumte Abgeschiedenheit versprechen einen perfekten Mix von entspanntem Wandern & Relaxen. Natur pur für Sie und Ihren Hund in der abwechslungsreichen Ostseelandschaft im Norden von Mecklenburg-Vorpommern.

Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Ribnitz-Damgarten
Start Ihrer Wanderreise ist die Bernsteidtstadt Ribnitz-Damgarten. Reisen Sie zeitig an und entdecken Sie die Umgebung von Ribnitz-Damgarten: Rund um die Boddenstadt finden Sie ausgeschilderte Wanderwege – durch das Ribnitzer Große Moor bis an den Strand.

2. Tag: Ribnitz-Damgarten – Dierhagen – ca. 15-22 km
Ihre erste Wanderetappe führt Sie und Ihren Hund heute bis nach Dierhagen. In Klockenhagen können Sie das Freilichtmuseum besuchen: dort wurden 20 bewahrenswerte Häuser aus ganz Mecklenburg-Vorpommern fachgerecht nachgebaut und stehen heute als Beispiel norddeutscher Baukunst in einem einzigartigen Ensemble. Schwerpunkt des Freilichtmuseum ist die Belebung des Hofes: Landwirtschaft mit Feldbau und Tierhaltung, traditionelles Handwerk, Lebensart, Sitten, Bräuche. Dies und vieles andere mehr kann man hier auf sehr anschauliche Weise erleben (Eintrittspreise ca. € 6, Hund € 2).
Wenn Sie nicht zu all zu spät in Dierhagen ankommen empfehlen wir noch einen Spaziergang mit Ihrem Vierbeiner zum Boddenhafen. Hier finden Sie noch das ursprüngliche Fischerdorf Dierhagen mit seinen niedrigen charmanten Häusern, Stellnetzen und Boten.
Möchten Sie noch etwas an den Strand? In den Sommermonaten können Sie mit Ihrem Vierbeiner an den Hundestrand oder an den kleinen Boddenstrand am Dierhäger Hafen. Beachten Sie immer die aktuellen Hinweisschilder.

3. Tag: Dierhagen – Prerow – ca. 13-18 km
Heute wandern Sie entlang des Strandes (beachten Sie die Hinweisschilder zur Hundemitnahme an den Strand!) und auch über den Deich nach Wustrow oder Ahrenshoop. Von hier aus fahren Sie (in Eigenregie) mit dem Bus zum Ostseebad Prerow. Jetzt heißt es erst einmal 3 Nächte kein Koffer ein- und auspacken, da Sie in den kommenden zwei Tagen die Landschaften um Prerow entdecken und erwandern.
Übernachtung in Prerow oder Umgebung

4. Tag: Rund um Prerow: Darßer Urwald – ca. 18 km
Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwüchsigen Darßwald erstreckt sich 130 Jahre alte Prerow entlang der Ostseeküste. Schlendern Sie mit Ihrem Hund gemütlich zur 395 m langen Seebrücke und dem Leuchtturm Darßer Ort, beides Wahrzeichen von Prerow. Bei einem historischen Ortsrundgang entdecken Sie die Darßer Haustüren, ein Zeugnis alter Seefahrtstradition: reich verzierte bunte Haustüren, liebevoll geschnitzt und bepinselt. Am Ende des Prerow-Stromes finden Sie den Hafen, seit mehreren Jahren mit dem europäischen Umweltprädikat „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Von hier aus können Sie mit Ihrem Hund eine Boddenrundfahrt unternehmen.
In Ihren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung für eine schöne Rundwanderung: entlang des Boddenufers über Born durch den Darßer Urwald: einen 4.700 Hektar großen Wald, in dem Sie gleichzeitig See- und Waldluft einatmen. Von zwei Aussichtsplattformen, erreichbar über Holzbohlen und sumpfiges Gebiet, haben Sie einen phantastischen Blick in die weite Ferne.
Strandtag gefällig? Bis 30. April und ab 01. Oktober könne Sie mit Ihrem Vierbeiner an den gesamten Strand. In den anderen Monaten nutzen Sie die besonders gekennzeichneten Strandabschnitte. Außerdem hat Prerow einen Hundestrand.
Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Rund um Prerow: Rundwanderung Weststrand und Darßer Ort: ca. 15-19 km
Sie und Ihr Hund bleiben noch einen Tag in Prerow und unternehmen heute eine Wanderung bis zum Darßer Ort und von dort wieder zurück nach Prerow. Es geht über den Weststrand, einen richtigen Naturstrand mit Wald. Über den wilden Seestrand wandern Sie zum ­Darßer Ort mit seinem Leuchtturm, danach zurück nach ­Prerow.
Übernachtung wie am Vortag

6. Tag: Prerow –Barth – ca. 22-27 km
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Ostseebad Prerow. Über den Deich geht es bis nach Zingst. Wollen Sie hier noch einmal an den Strand? In Zingst finden Sie zwei Hundestrände.
Über die Meiningenbrücke, die das Festland mit der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst verbindet, verlassen Sie Zingst wieder. Entlang der alten Bahntrasse geht es von hier aus Richtung Barth: Sie laufen entlang der alten Eisenbahnschienen, vorbei an den Dörfern Pruchten und Bresewitz. Ihre letzte Übernachtung ist in Barth oder Umgebung.

7. Tag: Abreise aus Barth
Heute endet Ihre Wanderreise. Die Abreise zurück nach Ribnitz-Damgarten oder direkt nach Hause erfolgt ab Barth in Eigenregie.

Anforderungen

Einfache Wanderreise, für die eine normale Basiskondtion ausreichend ist. Sie wandern auf Wald- und Wiesenwegen, teilweise auf asphaltierten Radwegen und am Strand bzw. Strandnähe (in der Hauptsaison sind Abschnitte an Touristenstränden nicht immer mit Hund möglich). Die meisten Etappen können auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Schiff) verkürzt werden.

Unterkünfte

Sie übernachten in Mitteklassehotels, Gasthäusern und guten Pensionen. Alle Zimmer immer mit DU/WC. Ihr Hund übernachtet natürlich bei Ihnen auf dem Zimmer.

Leistungen

Im Preis eingeschlossene Leistungen

  • 6 x Übernachtung mit Frühstück
  • Gepäcktransfer bis Barth
  • Ausführliches Wanderpaket mit Etappenbeschreibung, Info-Material und Wanderkarte
  • 1 Unterlagen-Set pro Buchung
  • GPS Daten auf Wunsch verfügbar
  • Service-Hotline während Ihrer Reise

An- und Abreise / Parken
Startpunkt: Ribnitz-Damgarten
Endpunkt: Barth
Parken: Parkmöglichkeiten (eventuell kostenpflichtig) in Hotelnähe (keine Vorab-Reservierung möglich)
Die Rückreise nach Ribnitz-Damgarten (kein Teil der Reiseleistung mehr) ist per Bus möglich: 30 Minuten Fahrtzeit.

Per Bahn
Anreisebahnhof ist Ribnitz-Damgarten. Abreise ab Bahnhof Barth mit der Usedomer Bäderbahn nach Stralsund.

Hinweis
Max. 1 Hund pro Zimmer und max. 2 Hunde pro Buchung.
Bei individuellen Wanderreisen mit täglichem Unterkunftswechsel können wir nicht garantieren, dass Sie Ihren Hund immer mit zum Essen mitnehmen können. Bitte beachten Sie dies vor Ihrer Buchung.
Hundestrände finden Sie in den meisten Badeorten, so dass Sie bei Ankunft noch mit Ihrem Hund einige Zeit am Strand herumtollen können.

Termine & Preise

Reisetermine 2019
20.04.-06.10. | Anreisetag frei wählbar

Reisepreis 2019
Nebensaison: 20.04.-23.05., 09.09.-06.10.
€ 499 pro Person im Doppelzimmer
€ 639 pro Person im Einzelzimmer

Hauptsaison: 24.05.-08.09.
€ 569 pro Person im Doppelzimmer
€ 709 pro Person im Einzelzimmer

Verlängerung / Pausentage
Sie können Ihre Reise mit Zusatzübernachtungen/Pausentagen in allen Etappenorten verlängern. Preise vorab auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten
Anreise Ribnitz-Damgarten
Abreise Barth (Busfahrschein ca. € 6, € 1,50 Hundeticket)
Busfahrt Tag 3 nach Prerow (ca. € 5, € 1,50 Hundeticket)
Hundekosten (ca. 5-12 pro Übernachtung / Hund)
Fahrten mit Bahn, Bus oder Schiff in Eigenregie
Kurtaxe
Übrige Verpflegung, persönliche Ausgaben
Reise(rücktritts)versicherung

Bildnachweis: Kasabubu auf pixabay