Auch in 2021 noch keine Reisen mit Hund nach England buchbar bei uns

von travel4dogs

Update Urlaub mit Hund nach dem Brexit - travel4dogs-Reiseblog

Am 31.12. 2020 läuft die "Brexit-Übergangsphase" aus und England wird offiziell ein "Drittland".  Ein Urlaub ist natürlich auch im nächsten Jahr mit Hund möglich. Abhängig davon, in welche Kategorie England durch die EU eingeteilt wird (Gelistet oder Ungelistet) kann dies jedoch im schlechtesten Fall wieder mit einigem organisatorischen Aufwand (Bluttest 3 Monate vor Einreise, Gesundheitszertifikat 10 Tage vor Anreise) verbunden sein.

Darüber hinaus wird sicher auch noch in den ersten Monaten von 2021 Corona ein Thema beim Reisen sein.

Aus diesem Grund werden wir in 2021 noch keine Reisearrangementen nach England mit Hund anbieten. Sollte sich die Situation im nächsten Jahr stabilisieren und England in die Kategorie "gelistetes Drittland" fallen, werden wir neue Reisen nach England konzipieren, buchbar ab 2022.

Bild:  Tumisu, Pixabay

Zurück