2G-Regel: Buchung für Geimpfte und Genesene

2G-Buchungsbedingungen


Reiseanmeldung nur mit ausreichendem Impfschutz

Mit Ihrer Reiseanmeldung bestätigen Sie, dass Sie und alle von Ihnen angemeldeten Mitreisenden zum Zeitpunkt Ihrer Reise vollständig geimpft oder genesen sind und diese Voraussetzungen während des gesamten Reisezeitraums erfüllen werden.
Reisen Sie ohne einen zum Reisezeitpunkt gültigen ausreichenden Impfschutz an bzw. können diesen nicht nachweisen, ist travel4dogs berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten und Ihnen Rücktrittskosten gemäß den Stornierungsbedingungen zu berechnen. Dies gilt auch, wenn Sie aus diesem Grund selbst stornieren, nicht anreisen oder wieder abreisen müssen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle daraus entstehenden Kosten in diesem Fall zu Ihren Lasten gehen.

Geänderte Reiseregeln nach Buchung

In Pandemiezeiten muss jeder Reisende damit rechnen, dass Reisebedingungen sich durch entsprechende Regierungsentscheidungen jederzeit ändern können. Dazu gehört z.B. der Nachweis von zusätzlichen Tests (2G-Plus), Quarantäne-Bestimmungen bei Einreise nach Deutschland, auszufüllende Ein- und Ausreiseformulare etc., Diese nach Ihrer Buchung geänderten Bedingungen berechtigen nicht zu einem kostenfreien Rücktritt von der Reise.

Mit Absenden Ihrer Buchung bestätigen Sie, oben genannte Bedingungen zur Kenntnis genommen haben.

Hier geht's zu unseren FAQs rundum Reisen & Corona

* Reisen Sie mit Kindern unter 12 Jahren nehmen Sie vor Buchung bitte erst Kontakt mit uns auf.